«Goût Mieux» ist Genuss – auch kulturell!

Die «Goût Mieux»-Gastronomen zaubern kulinarische Köstlichkeiten auf den Teller. In zahlreichen «Goût Mieux»-Betrieben werden aber auch kulturelle Leckerbissen aufgetischt. So können Sie nebst "natürlichem Genuss im Restaurant" auch Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Theatervorstellungen geniessen.

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite – oder bequem ca. viermal jährlich in Ihrem Mailpostfach.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die hier publizierten Angaben basieren auf Veranstaltungsmeldungen der «Goût Mieux»-Betriebe. Irrtum, Verschiebung, Absage etc. sind vorbehalten. Verbindlich sind ausschliesslich diejenigen Angaben, die der einzelne «Goût Mieux»-Betrieb auf seiner eigenen Website oder auf Anfrage bekanntgibt.

Modus Quartet: «Levant Jazz»

Modus Quartet: «Levant Jazz»

Samstag, 8. Dezember 2018, 20.30 Uhr

Restaurant Löwen, 8580 Sommeri

Die Musik des Modus Quartet ist ein Geflecht aus verschiedensten weltmusikalischen Fäden. Sie verknotet mediterranen Geist und unterschiedliche Folkloreklänge mit Jazz zu einem farbenfrohen, beschwingten musikalischen Teppich.

Treibende orientalische Rhythmen und hohe technische Spieldynamik. Virtuosität, hypnotische Grooves – eine mitreissende frische Musik, die von der Melancholie bis zur Freude das ganze Gefühlsspektrum ausstrahlt. Die syrisch-armenische Sängerin Houry Dora Apartian baut mit ihrer Stimme meisterhaft eine Brücke zwischen Jazz und orientalischer Musik.

Konzert: CHF 35.00/Person (Mitglieder: CHF 30.00, Studenten/AHV CHF 15.00)

Konzert und orientalisches Buffet (ab 18.30 Uhr): CHF 70.00 (CHF 65.00 vergünstigt)

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert "...da haben die Dornen Rosen getragen..."

Samstag 15. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Stiftung Sunnehus, 9658 Wildhaus

Weihnachtsgesang und Saitenklang – mit Annette Grieder-Keller (Gesang/Harfe) und Arnold Grieshaber (Gitarre)

Von der Andacht des deutschen Mittelalters zur Ausgelassenheit der spanischen Romantik führt das Programm durch verschiedene Stimmungen und Sprachen. Es wird hörbar, wie unterschiedlich die Weihnachtsfreude in verschiedenen Ländern ausgedrückt wird. Altbekannte Melodien und selten gehörten Lieder wechseln sich ab und vermitteln eine besinnliche und freudige Adventsstimmung.

Konzert: CHF 20.00

Aufpreis für Apéro und 3-Gänge-Feinschmeckermenu mit Dessert (ab 17.30 Uhr): CHF 40.00

Mozarts Klarinettenquintett mit Josias Just

Mozarts Klarinettenquintett mit Josias Just

Sonntag, 23. Dezember 2018, 11.30 Uhr

Hotel FidazerHof, 7019 Flims-Fidaz

Die Matinée in der Flimser Kirche beginnt mit einem unbekannten Werk: das Streichquartett C-Dur des tschechischen Komponisten František Adam Míča ist eine Entdeckung wert und eine wunderschöne Einstimmung auf eines der berühmtesten Kammermusikwerke der Klassik.

Mozarts Klarinettenquintett, vollendet zwei Jahre vor dem Tod des Komponisten, ist eine der schönsten musikalischen Freundesgaben der Musikgeschichte. In seinem Umkreis nannte man es nur "Des Stadlers Quintett", denn er hat es für den Wiener Klarinettisten Anton Stadler geschrieben. Seit Mozart die Klarinette 1778 in Mannheim kennen gelernt hatte, liebte er den warmen und ausdrucksvollen Klang dieses Instruments und sein der Singstimme ähnliches Timbre; kein Klarinettist des 18. Jahrhunderts hat diese Ähnlichkeit vollendeter zum Ausdruck gebracht als Stadler.

Der Bündner Klarinettist Josias Just spielt das Klarinettenquintett in A-Dur zusammen mit Olivia Schenkel (Violine), Maria Korndörfer (Violine), Kathrin von Cube (Viola) und Mathias Kleiböhmer (Violoncello).

Konzertdauer: ca. eine Stunde

Konzert inkl. anschliessendem Mittagessen exkl. Getränke im Hotel FidazerHof: CHF 83.00 (ermässigt: CHF 68.00)

Nur Konzert: CHF 33.00 (ermässigt CHF 18.00)

semper reformanda. Michael Neff Group ft. Matthias Flückiger

semper reformanda. Michael Neff Group ft. Matthias Flückiger

Montag, 31. Dezember 2018, 21.30 Uhr

Hotel Schloss Wartegg, 9404 Rorschacherberg

"semper reformanda" ist eine lyrische Jazz-Suite von Michael Neff mit inspirierten Texten, welche Matthias Flückiger interpretiert. Jazz und das Leben – ein Spiel der Verwandlungen. Das permanente neu Entdecken der musikalischen Themen (wie auch von "Wahrheit") ist auch das Leitmotiv der Texte. Die Suite spielt mit verschiedenen musikalischen Traditionen und überzeugt klanglich mit Differenziertheit, Fülle und unwiderstehlichem Groove.

Konzert: CHF 35.00 (Mitglieder des Kulturvereins: CHF 30.00; Auszubildende: CHF 20.00; freier Eintritt unter 12 Jahren)

Konzert inkl. 4-Gang-Silvester-Gourmetmenu plus Dessertbuffet (Apéro ab 18 Uhr): CHF 198.00

Retrospektive Regula Baudenbacher

Retrospektive Regula Baudenbacher

bis Ende Januar 2019

Hotel Schloss Wartegg, 9404 Rorschacherberg

Das Hotel Schloss Wartegg zeigt das Lebenswerk der Ausserrhoder Künstlerin Regula Baudenbacher, die über ihre Arbeit sagt: "Die Geschichten lasse ich sinken, bis sie versickert sind. Was bleibt, ist der Prozess der Verwandlung hin zu einer neuen Wahrnehmung, einer neuen Bedeutung."

Eintritt frei

Bilderausstellung Max Bottini

Bilderausstellung Max Bottini

Samstag, 8. Dezember bis Sonntag, 17. Februar 2019

Restaurant Löwen, 8580 Sommeri

Nach einem fast zehnjährigen Unterbruch seit seiner letzten Malereiausstellung, in dem sich Bottini ausschliesslich mit Arbeiten an Projekten im Bereich "Kunst und Bau" beschäftigte, zeigt er nun neue Bilder aus den Jahren 2017/18. Dem Thema "Nahrung", das ihn seit 25 Jahren umtreibt, ist er treu geblieben. Im Rahmen der Ausstellung im Löwen Sommeri sind Bottinis malerische Eindrücke zu Kohl und Mais zu sehen.

Noch mehr Kultur...

Zur «Goût Mieux»-Familie gehören auch Betriebe, in denen kulturelle Veranstaltungen praktisch zum Tagesgeschäft gehören. All diese Veranstaltungen hier aufzuführen, würde zu weit führen. Wir verweisen an dieser Stelle daher gerne auf die separaten Programme:


Casinotheater Winterthur,
8400 Winterthur
 
Klinik Arlesheim,
4144 Arlesheim