Darum sind wir bei «Goût Mieux» dabei

 

 

Die «Goût Mieux»-Kontrolleure...

...haben Interesse an der Materie und ein offenes Ohr für alltägliche Gastro-Problemchen. Sie sind alles andere als sture «Amtsschimmel»; viel eher sehe ich sie als Partner.

Daniel Stich
Loohof - die Wirtschaft, Oftringen

«Goût Mieux» seit 2002

 

Die beste Philosophie...

...bringt keine Gäste, wenn niemand davon weiss. Deshalb sind wir mit «Goût Mieux» ausgezeichnet. Denn «Goût Mieux» verstärkt unsere Kommunikation gegen aussen und verschafft uns zusätzliche Gäste.

Imelda Senn
Hotel Schloss Wartegg, Rorschacherberg

«Goût Mieux» seit 2002

 

Mein Team ist ausgezeichnet!

Die Auszeichnung «Goût Mieux» ist nicht «nur» Auszeichnung für den Betrieb – sondern auch für mein Team! Jeder trägt seinen Teil dazu bei, dass wir die Richtlinien erfüllen. Jede bestandene Kontrolle ist Beweis und Belohnung für unser Engagement. Das ist gut für den Teamgeist und schweisst zusammen.

Urs Brotschi
Restaurant Panorama Lihn, Filzbach

«Goût Mieux» seit 2002

 

Trittbrettfahrer gibt es genug

Nachhaltigkeitslabels gibt es bald wie Sand am Meer. Bei vielen ist nicht klar, ob auch stimmt, was behauptet wird. Anders bei «Goût Mieux». Das Konzept besteht aus zwar einfach umsetzbaren, aber trotzdem strengen Richtlinien. Die engmaschigen Kontrollen lassen keine Trittbrettfahrer zu. Das gefällt uns – und unseren Gästen, deren sich dadurch massiv gesteigert hat.

Roland Häfliger
Ayurveda-Wohlfühlhotel FidazerHof, Flims-Fidaz

«Goût Mieux» seit 2002

 

Steif und verstaubt?

Mitnichten! «Goût Mieux» ist modern und dynamisch – ganz anders, als man es von einem Label erwarten würde! Zudem vereint es als einziges Schweizer Gastro-Gütesiegel alle Aspekte der Nachhaltigkeit. Gefällt uns!

Sarah McMaster
Restaurant Klima in der Umwelt Arena, Spreitenbach

«Goût Mieux» seit 2012

 

Kleines Büchlein – grosse Wirkung

2010 hatten wir genug vom Labelsalat und kündigten alle Labels – unter anderem die Knospe der Bio Suisse und «Goût Mieux». Doch ich erinnerte mich immer wieder, wie oft Gäste mit dem kleinen «Goût Mieux»-Büchlein in der Hand zu uns kamen. Als wieder ein Gütesiegel erwerben wollten, fiel uns die Wahl leicht: «Goût Mieux» ist nicht nur sehr vertrauenswürdig, sondern bietet auch das mit Abstand interessanteste Preis-/Leistungspaket.

Peter Mettler
Hotel Sass da Grüm, San Nazzaro-Vairano

«Goût Mieux» (wieder) seit 2016

 

Wir müssen uns nicht sonderlich anstrengen.

Weil das Gütesiegel immer wieder neu bestätigt werden muss, fällt für die Kontrollen etwas administrativer Aufwand an. Dafür müssen wir uns aber nicht sonderlich anstrengen, weil alle Mitarbeiter die Philosophie mittragen. Dass wir die geforderte Mindestquote regelmässig übertreffen, ist Anlass zur Freude und Ansporn zugleich.

Johannes Marhenke
Verein Phönix, Lenzburg

«Goût Mieux» seit 2014

 

Wer «Goût Mieux» als Marketinggag sieht...

...und nur mitmacht, damit er sich eine Urkunde an die Wand hängen kann, wird nicht glücklich. Ist man jedoch aus Überzeugung dabei, wird die Einhaltung der Richtlinien zur Freude.

Pierre Abrahams
Restaurant Tulipan, Einsiedeln

«Goût Mieux» seit 2002